Sonntag, 17. November 2013

Mein Glätteisen

Meine Haare sind mir ja sehr wichtig, für mich gehört es zum Alltag einfach dazu Regelmassig zum Frisör zu gehen, meine Haare jeden Tag zu stylen und immer die Farbe angleichen zu lassen.

Jetzt ist es leider so das ich eine Naturkrause in meinen Haaren habe,  zu wenig um von Locken zu sprechen , zu viel um zu behaupten ich hätte glattes Haar.

Meine  Haare haben dann auch noch die nette Eigenschaft sich bei dem ersten wenigen bisschen Luftfeuchtigkeit zu krisseln.

Dann sieht das ganze leider trotz aufwendigen stylen eher wie ein Schrubber aus, als eine Frisur.

Aus diesem Grund brauche ich fast täglich mein Glätteisen um diesem Chaos auf meinem Kopf entgegen zu wirken und auch zum teil vorzubeugen.

Aber welches Glätteisen ist wirklich gut?
Man kann ja schlecht mehrere Glätteisen ausprobieren um dann das beste Ergebnis zu erzielen.
Auch ist es ja oft so das das Produkt mit dem die Freundin zufrieden ist bei einem selber nicht zu dem gewünschten Ergebnis führt.

Und dann ist Natürlich auch der Preis ausschlaggebend... ist ein teures Eisen wirklich besser oder kann man auch mit einem preiswerteren Modell das gewünschte Ergebnis erreichen.

Fragen über fragen.

Es gibt im Internet eine Seite wo man sich über das Thema Glätteisen umfassend informieren kann.

mein Glätteisen

Hier bekommt man Information rund ums Haare Glätten,  worauf man achten sollte und wo man das Glätteisen kaufen kann.

Dazu bietet die Seite auch eine Übersicht über die Testsieger im Bereich Glätteisen.
Und zwar nach preisen .
Wer sich also von vorneherein eher für ein Günstiges Glätteisen interessiert kann demnach auch direkt bei Preiswerten Glätteisen Gucken, ebenso wenn man etwas mehr ausgeben  oder  direkt ein teures Gerät anschaffen möchte.

Zudem gibt die Kategorie Glätteisen kaufen auch Tipps wo man sein Glätteisen am besten kaufen kann.

Ich werde mich bestimmt zeitnah mal genau informieren, denn gerade im Winter herrscht oft statt einer schönen glätte eher Chaos auf meinem Kopf und das  finde ich ist nicht nötig.

Kommentare:

Ahnungslose Wissende hat gesagt…

Ich habe zwar ein Glätteisen, benutze es aber relativ selten, da ich meinem Haar nicht zu viel zumuten möchte, denn die Hitze ist ja nicht ohne fürs Haar.

Liebe Grüße :)

Petra hat gesagt…

Ich bin derzeit Fan von den Dampfglätteisen. Die arbeiten mit einer geringeren Temperatur und bei mir funktioniert es mit dem glätten sehr gut. Die sind halt ein bisschen teurer, wenn man ein gutes will.

Kommentar veröffentlichen