Montag, 3. Juni 2013

Singleton Soul


Vor kurzem durfte ich wieder ein tolles Buch für Blogg dein Buch lesen.
Von der Gleichen Schriftstellerin habe ich euch vor einiger Zeit schon einmal ein Buch vorstellen dürfen.
Deshalb war ich natürlich sehr neugierig ein weiteres Buch von Mara Laue zu lesen.
Ich muss sagen das ich nicht enttäuscht worden bin .
Der Roman war ebenso fesselnd wie der erste.

Gelesen habe ich
Singleton Soul
Von Mara Aue


Erschienen im Goldfinchverlag
Das Buch hat 308 Seiten
ISBN :9783940258274


Es handelt sich hierbei  übrigens um das Zweite Buch von Mara Aue welches im Titel den Namen eines Bekannten Schottischen Whiskys Trägt.

Das Buch spielt In Schottland genauer gesagt in Edinburgh.

"  Ein schlechtgehendes Büro für Privatermittlungen, ein stressiger Spagat zwischen Observierungen und dem Unterrichten an einer Kampfsportschule, obendrein ein undurchsichtiger Ex-Söldner als Mieter - Rowan Lockharts Neustart in Edinburgh nach ihrer Scheidung ist nicht einfach. Da kommt ihr der Brief von Captain Finn Macrae gerade recht, in dem er sie mit der Überwachung seiner Frau beauftragt.



Doch bevor Rowan mit ihm Kontakt aufnehmen kann, ist Macrae tot: Selbstmord. Er soll militärische Geheimnisse verraten haben. Obwohl die Beweise für seine Schuld erdrückend sind, beginnt Rowan nachzuforschen und sticht damit in ein Wespennest - mit gefährlichen Folgen.



Ein Schottland-Krimi aus dem nicht immer ungefährlichen Edinburgh für Fans klassischer Detektiv-Geschichten. " ( Quelle Goldfinch Verlag)


Die Privatermittlerin Rowan Lockhard hat vor 11 Jahren Edinburgh verlassen um Ihrer Großen Liebe nach Japan zu folgen.
Da diese Liebe wegen widriger Umstände zerbrochen ist kehrt sie nach Schottland zurück und baut sich eine Private Ermittlungagentur auf.
Leider bleiben zurnächst die großen aufträge aus ,so das sie sich gezwungen sieht einen Teil ihres Hauses zu vermieten.
So trifft Lennox ein ehemaliger Söldner in Ihr leben der Ihr im weiteren Verlauf des Buches eine grosse Stütze sein wird.
Plötzlich bekommt sie doch noch einen geheimnisvollen Auftrag von einem eifersüchtigen Ehemann der seine Frau im verdacht hat Ihn zu betrügen.
Als Rowan aber die Ermittlungen übernehmen will  ist dieser Tod.Vermutlich Selbstmord weil er Militärische Geheimnisse verraten haben soll .
der Fall läßt Rowan aber keine Ruhe und als dann noch Zweifel auftauchen ermittelt sie weiter ...diesmal um zu Beweisen das es kein Selbstmord war.

Die Ermittlungen sind für den Leser sehr nachvollziehbar und sind zwar nicht fantasievoll aber geben so einen tollen Einblick in gute Detektivarbeit.
Man fängt selber beim lesen an Spuren zu suchen und zu analysieren.

Ein toller Roman , nicht nur für Krimileser ,der sich kurzweilig lesen läßt .

Da dieses Buch der Auftackt einer neuen Reihe um die Ermittlerin Rowan Lockhard darstellt freue ich mich schon sehr , bald mehr Bücher aus dieser Reihe  zu lesen .


1 Kommentar:

Leane hat gesagt…

Dieser Roman klingt interessant. Und ist bestimmt lesenswert
Lg Leane

Kommentar posten