Sonntag, 30. September 2012

TRINITY haircare




wenn man beim Frisör ist und der plötzlich fragt ob man ein anderes Schmpoo benutzt weil die Haare toll aussehen und sich auch super anfühlen hat man wohl etwas richtig gemacht.
Ich war in letzter Zeit ja sehr unzufrieden mit meinen Haaren, da diese ja in Regelmässigen Abständen Gefärbt bzw Blondiert werden sah man den Haaren den Stress richtig an.
Sie waren spröde und kaum noch zu bändigen.
Jetzt habe ich nichtmal allzu langes Haar aber dennoch wirkte es auch kurz nachdem sie frisch geschnitten waren immer etwas  Struwelig und Stumpf.
Natürlich habe ich versucht mit sämtlichen Pflegeprodukte etwas zu ändern, aber das war auch immer nur von sehr kurzer Dauer .
Meine Frisörin hat ja auch schon desöfteren geschimpft das ich immer Produkte nehmen würde die ansscheinend Silikon oder andere bedenkliche Inhaltstoffe  enthalten und das das ja nicht gut ist.
Aber oft kam nach einer einsichtigen Phase wieder die Nachlässigkeit und ich habe mir wieder mein übliches  Schampoo gekauft.

Aber das ist jetzt anders , ich meine wann lobt einen schonmal der Frisör.??
Aber jetzt wollt Ihr sicher wissen was endlich geholfen hat .



Meine neue Haarpflege heißt TRINITY haircare

 
 
 
die Idee zu Trinity Haircare entstand 2006 in der Schweiz seit 2007 sind die Produkte auch in Deutschland vertreten .
Kaufen kann man diese in ausgewählten Salons , welche man einfach über den Salonfinder finden kann.
Bei den Produkten Handelt es sich um Professionelle Haarkosmetik .
Die Produkte entsprechen den hohen Standards der Kosmetik Industrie.

 
 
 
 
"Die Basis jeder hochwertigen Kosmetik sind die Rohstoffe. Durch den Einsatz individuell abgestimmter Hightech-Rohstoffe, gepaart mit der Kreativität unserer Entwickler, sind wir in der Lage, für den Friseur maßgeschneiderte Produkte anzubieten.
Entwickelt mit Profis für Profis haben wir ein Sortiment kreiert, das den Bedürfnissen des Friseurs und des modernen Endverbrauchers optimal gerecht wird. Durch ständigen Informationsaustausch mit unseren Fach-Friseuren (und vielleicht auch bald mit Ihnen) werden wir auch in Zukunft unser Sortiment immer am Puls der Zeit halten. Dies ist der Garant für begeisterte Kunden! (Quelle TRINITY haircare )"




Ich durfte zwei tolle Produkte testen .
 
bei meinem Ersten Testschampoo handelt es sich um das
 
 
 
 
 
Die Pflegeserie Créasoin unterteilt sich in mehrere Spezialserien. Alle Produkte dieser Serien werden aus Hochwertigen Inhaltstoffen hergestellt und sind frei von Verunreinigungen .
Die Produkte dieser Serie verleiht dem Haar Glanz und Geschmeidigkeit.
Frische und Farbglanz bleibt erhalten .
Das Schampoo ist sehr ergibigund schäumt sehr gut .
Gerade durch die kleine Öffnung ist eine Sparsame Anwendung sehr einfach und somit hat man sehr lange etwas davon.
Meine Haarstruktur hat sich seit der Anwendung mit diesem Schampoo sehr verbessert.
Ich benutze es jetzt schon seit mehr als 4 Wochen und bin sehr zufrieden.
Und nicht nur ich auch mein Frisör war ja begeistert wie gesund meine Haare seit neuestem sind.
 
desweitern durfte ich noch das CREASOIN Argan Oil Repair Elexier testen.
 
 
 
das ArganOil Repair Elixier ist für alle Haartypen geeignet.
Auch hier ist die Devise weniger ist mehr.
Die kleinste menge genügt und dann verleiht das Elixier stumpfen und kraftlosen Haar einen tollen Glanz und eine geschmeidige Struktur.
Das Elixier wird ins feuchte Haar einmassiert und wird nicht ausgewaschen.
Die Haare lassen sich sehr gut nach der Anwendung frisieren und haben einen Tollen Glanz.
 
Ich bin sehr zufrieden mit den von mir getesteten Produkten.
Meine Haare waren lange nicht mehr so gepflegt und die Produkte halten was sie versprechen und sind sehr ergiebig.
In meinen Augen handelt es sich hier um sehr empfelenswerte Produkte.
 


Kommentare:

Leane hat gesagt…

Das klingt ja super , das die Produkte das halten was sie versprechen, Danke für deine tolle Vorstellung.
gglg Leane

Möglichkeiten und Momente hat gesagt…

Ich fand die Produkte super klasse! :)

Danke für deinen tollen Bericht

Sarah hats getestet hat gesagt…

Das klingt doch mal sehr interessant. Wird notiert.. Lg, Sarah

Kommentar veröffentlichen