Freitag, 29. Juni 2012

Bettinas Keimbackstube

Vor einiger Zeit habe ich mal etwas von Mehlfreien Brot gelesen.

Das hat mich so interessiert das ich im Internet mehr darüber erfahren wollte .Über Umwege bin ich so auf Bettinas Keimbackstube gestoßen.



Bettinas Keimbackstube




"Die Kraft, die im kleinsten Samenkorn steckt, der Regen, der Dürres zum Leben erweckt, sie geben Vertrauen und stets neuen Mut, das Leben ist stärker, das Leben ist gut"( Quelle Bettinas Keimbackstube )


Bettina Edmeier entschied sich mit 15 Jahren das sie Bäckerin werden wollte.

In Ihrer Gesellenzeit hat sie in vielen verschiedenen Bäckereien gearbeitet um Ihr Wissen und Können zu vertiefen.

Seit 1994 ist Sie Bäckermeisterin.

Die Jahre danach hat sie genutzt um Ihr Wissen weiter zu vertiefen.Unter anderem arbeitete sie in Fritz Mühlenbäckerei in München, ein Spezialist für Ökologische Brotherstellung.

Nachdem sie auch auf einem Kreuzfahrtschiff gearbeitet hatte ,kehrte sie in Ihre Heimat zurück und erfuhr von dem Lebenskeimbrot.

Kurz darauf lernte sie den Entwickler Gebhard Bader kennen der Ihr auch die Philosophie zu dem Brot näher brachte.

Bettina Edmeier war von der Idee so überzeugt das sie die Weiterentwicklung des ungewöhnlichen Backverfahren ohne Mehl übernahm.


Ein halbes Jahr später war es soweit und Bettinas Keimbackstube wurde gegründet.



Meine Überlegung zu dem Brot ohne Mehl war ja ersteinmal wie so etwas überhaupt funktionieren kann..und aus was das Brot den dann hergestellt /gebacken wird.


Aber da bei Bettinas Keimbackstube daraus kein Geheimnis gemacht wird bin ich inzwischen klüger geworden.

Die Lebenskeimbrote werden nur aus gekeimten Getreide gebacken

Das Positive an dieser Technik ist das wärend des Keimvorgangs der Vitamingehalt steigt und das durch den ab und umbau von Kohlehydrate die LebensKeimBrot sehr bekömmlich ist.




Es Versteht sich ja schon fast von selbst das es bei Bettinas Keimbackstube nur Produkte aus Kontrollierten Biologischen Anbau gibt.


Nun aber zu meinem Testpaket welches ich sehr neugierig erwartet habe






Als erstes habe ich mit meiner Tochter den Liebeskringel Probiert






Der LiebesKringel enthält


100 % Demeterdinkel gekeimt

Energetisiertes ElisaWasser

Portugiesisches Quellsolesalz

Rosinenpaste

Sonnenblumenkerne

Honig*, Kürbiskerne

Walnüsse

Salz und Honig Ursprungsverfahren


Mir hat der Kringel sehr gut geschmeckt was mich ein wenig gewundert hat war das auch meine dreijährige Tochter den Kringel sehr gut fand ..eigentlich steht sie neuen Lebensmitteln zurzeit sehr skeptisch gegenüber aber diesmal nicht.



weiter getestet wurden






Dieses Brot besteht aus Gekeimten Dinkel in Demeter-Qualität

Belebtem Wasser in Quellwasserqualität energetisiert durch das Energiesystem von Gebhard Bader

und reinen Quellsalz aus der portugisichen Sole in Rio Major .







Gekeimter Dinkel in Demeter-Qualität

Quell-Wasser

portugiesisches Quellsolesalz

gesprosster Bockshornklee

gesprosster Radieschensamen

gehackte Kürbiskerne

Salz/Honig



und das letzte von uns getestete Brot war die







Gekeimter Dinkel in Demeter-Qualität

Quell-Wasser

portugiesisches Quellsolesalz

gehackte Sonnenblumenkerne

Sonnenblumenöl

0,05 % Hefe



Die Brote haben uns durch die Bank alle sehr gut geschmeckt.

Man hat das Gefühl das man schneller satt ist als nach herkömmlichen Broten und auch der Geschmack der Brote ist um einiges intensiver als ich es bisher kannte.

Aber wie schon einmal erwähnt mag sogar meine Tochter diese Brote sehr gerne und das obwohl sie ansonsten nicht so gerne Vollkornbrot ist.



Wer jetzt neugierig geworden ist sollte folgendes Angebot nutzen



Eine gute Sache wie ich finde und ich bin davon überzeugt das Ihr es nicht bereuen werdet.

Kommentare:

shadownlight hat gesagt…

es geht doch nichts über ein gutes brot :) liebe gruesse!

Susi´s Testlabor hat gesagt…

Schaut lecker aus.
Ich mache ein Gewinnspiel, Schau doch mal vorbei

gafi1 hat gesagt…

Ohh toll, was habt ihr für leckere Sachen gemacht.
lg Gabi

gafi1 hat gesagt…

upps sorry dachte zuerst ihr hättet selber gebacken *lol* ! War ja bereits fertig gebacken, aber so wie ich lese, auch richtig gut ;).

Kommentar veröffentlichen