Mittwoch, 27. Juni 2012

Wine in Black

Bildrechte: Wine in Black

Ich trinke ab und zu gerne einmal ein schönes Glas Wein um den Abend ausklingen zu lassen.
Auch wenn Besuch kommt biete ich gerne ein Glas Wein an  zumindest wenn der Besuch nicht autofahren muss .
Da meine Freunde inzwischen wissen das es bei mir eigentlich nie Supermarktwein gibt versuche ich deshalb immer ein -zwei gute Tropfen im Haus zu haben falls Überaschungsbesuch kommt.

Bisher habe ich diesen oft Unterwegs bei Winzern gekauft oder wenn die Zeit fehlte an die Ahr oder an die Mosel zu Fahren ,oder wenn es auch mal ein ausländischer Wein sein  sollte,in einer Weinhandlung.
Das ist zwar auch immer sehr interessant und man lernt auch viel über den Wein ,ist aber eben auch immer mit Fahrerei verbunden.

Vor kurzem bin ich deshalb auf Wine in Black aufmerksam geworden.

Wine in Black ist ein Geheimtipp von Weinliebhabern und Weinentdeckern.
Man erhält dort wöchentlich neue Angebote die sich durch eine sehr individuelle Mischung aus Weinen für jeden Anlass zusammensetzen.
Es gibt Weine aus den Verschiedensten Ländern und Anbaugebieten.
Das immer zu guten Preisen.
Natürlich kann man die Preise nicht mit Supermarktpreisen vergleichen..wer aber den Wein von Wine in Black probiert ,wird merken das es da auch ganz gewaltige geschmackliche und Qualitative Unterschiede zu Supermarktwein gibt.

Mir wurde einmal von einem Winzer erklärt wie diese Discounter -Weine hergestellt werden und da muss ich sagen ,das mich es da nicht mehr wundert wenn jede Flasche anders schmeckt und ich am nächsten Tag unter Kopfschmerzen leide.
Dadurch das dass Angebot bei Wine in Black immer wieder wechselt ist es sehr facettenreich.
Um den Wein bestellen zu können muss man sich anmelden und schon kann man auswählen.
Allerdings sollte man beachten das es für alle Weine eine Höchstbestellmenge gibt.
Das heißt  das man  je nach Angebot  nur 3 oder 6 Flaschen Bestellen kann ,damit möglichst viele Kunden in den Genuß kommen.

Wine in Black bietet
-Jede Woche Premium Weine zum besten Preis
-ab 6 Flaschen Versandkosten Freie Lieferung
-kostenlose Mitgliedschaft
Das Angebot ist immer begrenzt und es steht auch dabei  wie lange ein Angebot je nach Verfügbarkeit gilt.
Ich habe mir 2 schöne Weine ausgesucht um den Service von Wine in Black zu testen.
Ich werde keine Links oder Preise dazu schreiben weil sich die Weine derzeit sowieso nicht im Angebot befinden. Dafür aber natürlich viele andere tolle Weine.
Bei meinen ausgesuchten Weinen handelt es sich um Rotwein.
Einmal um einen Barolo aus Italien
und um den Poggio Delle Faine ebnefalls aus Italien ( Toscana )
Der Wein hat uns sehr gut geschmeckt und man merkt einfach das es sich um Qualität handelt .
Weinliebhabern kann ich sehr empfehlen sich bei Wine in Black unverbindlich zu Regesstrieren.
Die Angebote sind nur Mitgliedern zugänglich allerdings geht man mit einer Mitgliedschaft keinerlei Kaufverpflichtung ein wird aber so immer über die neuesten Aktionen Informiert.
Die Lieferung der bestellten Weine erfolgt sehr schnell  ,meistens in weniger als 7 Tage.
Wir werden den Service von Wine in Black ab jetzt sicher öfter nutzen.

Kommentare:

Mottis Testerblog hat gesagt…

Obwohl ich die Weinberge quasi vorm Haus habe und viele Weinfeste hier sind, trinke ich sehr selten Wein. Aber klingt lecker.
glg

Anne hat gesagt…

Ich trinke auch gerne mal ein Gläschen Wein. Vor allem Rotwein. Klingt sehr interessant. l.g.

Leane hat gesagt…

Wir trinken auch ab und an mal gerne ein Glas Rotwein :-)
Wünsche dir noch einen schönen Abend.
gglg Leane

shadownlight hat gesagt…

toll beschrieben! ich mag rotwein, aber darf den leider aufgrund von migräne nicht trinken :(
liebe gruesse!

Kommentar veröffentlichen