Donnerstag, 14. März 2013

eVBNummeronline.de

Ihr wisst ja das ich ein Sparsamer Mensch bin, damit meine ich nicht nur das ich gerne Schnäppchen mache sondern ich möchte auch bei meinen Monatlichen Fixkosten nicht zuviel Bezahlen,  auch mit meiner Knappen Zeit gehe ich gerne Sparsam um, schließlich soll noch genug Zeit für meine Tochter übrig bleiben.
Aus diesem Grund bin ich immer froh wenn ich Zeit und Geld Sparen kann.
Beispielsweise habe ich mir vor einiger Zeit ein neues Auto kaufen müssen.
Nicht nur das es für mich relativ Zeitaufwendig war die passende Versicherung zu finden, dann muss das Auto natürlich auch noch angemeldet werden.
Das ging aber früher nur wenn man eine  Doppelkarte von seiner Versicherung hatte.
Heute ist das viel einfacher.
Da das Verfahren mit der Doppelkarte aufwendig war bekommt man heute eine Elektronische Versicherungsbestätigung ( eVB Nummer)
Das Geht ganz einfach über www.evbnummeronline.de/

Dazu muss man erstmal natürlich den genauen Fahrzeugtyp ausfindig machen,
Danach muss man für sich selber gucken welchen Umfang die Versicherung haben soll..Vollkasko /Teilkasko oder nur Haftpflicht..mit Selbstbeteiligung oder ohne ..etc ...
Schließlich will man ja den für sich besten Tarif bei der Versicherung,damit man nachher keine böse Überraschung erlebt.

Wenn man diese Angaben gemacht hat bekommt man eine Übersicht zu den aktuellen Versicherungstarifen die zu dem gewünschten Versicherungsschutz passen.
Dabei ist der Vorteil das man die verschiedene Tarife direkt vergleichen kann.
Wenn man dann die Passende Versicherung gefunden hat muss man nur noch seine Persönlichen Daten eingeben und der Versicherungsschutz ist damit beantragt.
Die eVB Nummer wird in Anschluss an den Vorgang direkt angezeigt.
Man kann sich die Nummer aber auch noch zusätzlich als SMS oder E-Mail zuschicken lassen .
Mit dieser Nummer geht man dann zu dem Zuständigen Straßenverkehrsamt und kann sein Auto anmelden und losfahren.
Ich fand damals das warten  auf die Doppelkarte sehr nervig  zumal ich es auch eilig hatte das neue auto anzumelden.
Auf dem Land ist man eben darauf angewiesen.
Abholen konnte ich die Doppelkarte aber auch nicht ,dazu war meine Versicherung zu weit weg und  mein Auto war ja auch nicht angemeldet.

Die eVB Nummer wäre mir damals eine Große Hilfe gewesen.

1 Kommentar:

Leane hat gesagt…

Das kennen wir hier auch , früher mit diesen Doppelkarten.
Wir leben auch auf dem Lande -;)
LG Leane

Kommentar posten