Dienstag, 26. Juli 2011

Build -A-Bear

 Zur Grossen Freude  unserer Tochter und damit natürlich auch zu unsere Freude haben uns Die Bärenmacher(build a bear) eingeladen  damit wir Ihren Service beim Bärigen  Build-a-bear workshop testen können.
Da vor kurzen unweit von uns einen neue Filiale eröffnet hat  haben wir das Angebot natürlich sehr gerne angenommen.

Heute Haben wir dann die Filiale in Leverkusen aufgesucht und waren echt begeistert  ....
aber erstmal dazu wie der Bär entsteht



als erstes kann man sich unter vielen wunderschönen Bären  aber auch Schlümpfen ,hello Kittis ,Hunden ,Hasen und Katzen  (ich hoffe ich hab nix vergessen ) seinen Favoriten aussuchen

meine Tochter hat sich direkt in dieses Modell verliebt


diesen nimmt man dann als Rohling mit zur nächsten Station



dort kann man sich aussuchen ob  der Bär (ich schreibe jetzt immer von unserem Bären ,aber natürlich gilt das gleiche auch für alle anderen Tierchen) z.b. Herzschlag haben ,ein Liedchen oder eine andere Tonart   Es gab jedenfalls eine Menge Auswahl.

wir haben uns dann für den Herzschlag entschieden.






Dann geht es an die Füllmaschiene   dort war natürlich toll das unsere kleine selber das Flusspedal bedienen durfte  dann wurde der Bär befühlt und das Herzchen kam rein   auserden durften wir uns alle noch kleinen  Stoffherzen aussuchen  .Diese haben dann durch Händchenreiben und vormachen die Eigenschaften bekommen die der Bär haben soll  z.B. Tanzen 
Bei allem durfte unsere kleine ganz aktiv selber mithelfen und wünsche äusern.




Zum Schluss nach einem Knuddeltest   da ging es dann darum ob der Bär Lieber dicker oder dünner sein soll  kam die wellness,  eine Bärenbadewanne wo der Bär gebürstet wurde



und nun fast das schwerste , den Bären einkleiden   Gut unsere Tochter wollte einen Mädchenbären  aber was nehmen  soviel Auswahl  ....










naja  da die kleine wählen durfte  ist ja ihr Bär haben wir uns doch schnell entschieden.

jetzt wurde eine Geburtsurkunde geschrieben.




und dann gings an die Kasse  dort bakam der Bär noch Schleifchen für die Ohren (weil er ja Geburtstag hat)   und dann kam er in ein Pappehaus  welches unter großer Mithilfe meiner Tochter aufgebaut wurde.


Und hier unsere  wunderschöner Bär    sein bzw Ihr Name ist Susi




Also wie ich eben schon geschrieben habe  bin ich echt begeistert  unabhängig von der riesigen Auswahl an Bären usw und Zubehör was ja schon super ist sind wir auch von den Mitarbeiten sehr freundlich ,empfangen worden  ...Es wurde liebevoll alles erklärt  und Spielerich der Bär zusammengebaut  man hat richtig gemerkt das die Mitarbeiter ihren Job mögen  und Spaß an dem Umgang mit Kindern haben.

Filialen gibt es zurzeit in
Leverkusen
Oberhausen
Augsburg
Berlin
Bremen
Dresden
Dortmund
Frankfurt
Hamburg
Hameln
Heidelberg
München und Neuss

man kann sich aber auch online seinen Bären bestellen   einfach auf der Seite von  Build a bear aussuchen und fertigen lassen.


Die´Bärenmacher haben aber auch ein tolles Angebot für Kindergeburtstage.

Vielen Dank für diesen tollen Test    meine Tochter und wir haben es sehr genossen Kunde  bei Ihnen gewesen zu sein und bestimmt nicht zum letzten mal  :-)

Kommentare:

silviafinder hat gesagt…

Das ist ja eine super toller Tag für Deine Tochter gewesen.

kimspencil hat gesagt…

Das ist total süß! Ich wollte das in London auch unbedingt ausprobieren - aber in meinem Alter schaut das wohl schon etwas komisch aus ^^

Luxxiana hat gesagt…

Absolut süß :-)

Das war bestimmt ein tolles Erlebnis.

inkaskleinewelt hat gesagt…

Hallo Stella! Verfolge dich sehr gern zurück! ein toller Beitrag.. ich muss auch unbedingt mal so eine Filiale aufsuchen.. schmachz!

Liebe Grüße, Inka

Nicky Testet hat gesagt…

verfolge dich sehr gern zurück ':-)

Blaue Libelle hat gesagt…

Ein Bärchen mit Herzschlag, das ist ja genial. Vielleicht schnapp ich mir mal meine Nichte und suche auch so einen Laden auf. Ist ja auch wirklich ein tolles Geschenk wenn die Kinder bei der "Geburt" dabei sein dürfen und alles mitbestimmen können.

Kommentar veröffentlichen